Menü
Studium(1)

Leistungsstipendium nach dem StudFG

Das Leistungsstipendium nach StudFG wird von dem Studienpräses mit den budgetären Mittel des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw) vergeben und ist einkommensunabhängig.

Das Stipendium kann, genauso wie das Stipendium für das Diplomstudium der Rechtswissenschaften, unabhängig von anderen Stipendien beantragt werden und wird für bereits absolvierte Prüfungen/Lehrveranstaltungen im Nachhinein vergeben.

Die formalen Grundvoraussetzungen sind 
  • Einhaltung der Studiendauer (die hier sehr wohl eine Rolle spielt) 
  • Gleichstellung der Staatsbürgerschaft nach § 4 StudFG  
  • Absolvierung von mindestens 35 ECTS oder Abschluss des Studiums
  • mit einem gewichteten Notendurchschnitt von nicht mehr als 1,70.

Der nach ECTS gewichtete Notendurchschnitt wird wie in diesem Beispiel berechnet:
Lehrveranstaltung A 6 ECTS Sehr gut
Lehrveranstaltung B 2 ECTS Gut
Lehrveranstaltung C 1 ECTS Befriedigend

Berechnung: 6×1 + 2×2 + 1×3 = 13
13/9 = 1,44 (auf zwei Kommastellen gerundet)

Detailinformationen findet man hier.
Bei etwaigen Rückfragen steht Frau Claudia Fritz-Larott (claudia.fritz-larott(at)univie.ac.at oder stipendium@univie.ac.at) zur Verfügung. 

Dora Bertrandt
E-Mail
Heidi Pichelmann
E-Mail
Clemens Dürr
E-Mail

Öffnungszeiten

Beratung
MO, DI, MI
10.00 – 16.00 Uhr
DO
10.00 – 19.00 Uhr
FR
10.00 – 14.00 Uhr
Bücherbörse
MO, DI, MI, FR
10.00 – 13.00 Uhr
DO
16.00 – 19.00 Uhr

Kontakt

Mail
info@agjus.at

Telefon:
01 427719622

Social Media

Impressum

Aktionsgemeinschaft Jus
Schottenbastei 10-16
1010 Wien
ZVR: 771651824

Datenschutzerklärung