Slide 1 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here
Slide 2 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here
Slide 3 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here

Allgemeines


Am Juridicum gibt es insgesamt 6 Prüfungswochen im Jahr: im Oktober, gefolgt von jener im November und Jänner sowie im Sommersemester jene im März, April und zuallerletzt im Juni (siehe Termine).
Du kannst all deine Prüfungen (außer die STEOP MP – siehe unten) in allen Prüfungswochen absolvieren und dir so deine Semester Großteils völlig frei einteilen.

Du hast für jede Prüfung vier Antritte:

Bei den ersten zwei Antritten ist dir dein Prüfer durch deinen Nachnamen zugeteilt (Prüfereinteilung verlinken!). Ändert sich zwischen deinem ersten und zweiten Antritt die Prüferzuteilung, so legst du die Prüfung immer bei deinem dir aktuell zugeteilten Prüfer ab.

Bei deinem dritten Antritt kannst du jedoch deinen Prüfer frei wählen. Dazu gibst du bei der Anmeldung über Uspace EINEN Wahlprüfer im Bemerkungsfeld an. Entgegen vieler Gerüchte gilt bei der freien Prüferwahl, dass jeder Prüfer aus dem jeweiligen Institut gewählt werden kann.
Weiters besteht die Möglichkeit, einen schriftlichen Antrag auf kommissionelle Abhaltung der Prüfung zu stellen, der im SSC (verlinken!) abzugeben ist.

Der vierte Antritt wird kommissionell abgehalten. Das heißt, dass deine Arbeit bei einer schriftlichen Prüfung von einem Professoren-Team kontrolliert wird; deine mündliche Prüfung legst du vor einer Kommission ab.
Ein Professor hat hier jeweils den Vorsitz inne. Die Situation kannst du dir wie bei deiner mündlichen Matura vorstellen. Der Vorsitz stellt die Fragen und ist dein „Hauptprüfer“.
Die Prüfungseinteilung zu kommissionellen Prüfungen findest du unter Prüfungseinteilung. Bei der Anmeldung musst du beachten, dass du die Prüfung mit dem Zusatz „kommissionell“ auswählst. 

Nach dem 4. negativen Antritt einer Prüfung, bist du für das Jusstudium am Juridicum Wien gesperrt.

  1. Für die STEOP MP gibt es keinen Prüfungstermin im November, außerdem werden März- und Apriltermin zu einem gemeinsamen Termin im März/April zusammengelegt.
  2. Solltest du die STEOP MP beim 4. Mal nicht schaffen, kommst du in die sogenannte „Cooling-Off“-Phase, bei der du für zwei Semester am Juridicum gesperrt bist; danach hast du erneut 4 Antritte.
    Die gesamte Cooling-Off-Phase kannst du sogar nochmals wiederholen, hast also insgesamt 12 Antritte für die STEOP MP. Danach wirst du auch hier endgültig für das Juridicum in Wien gesperrt.
    Dasselbe gilt übrigens auch für die STEOP PÜ!

Nachstehend findest du alle Informationen rund um die Prüfungsanmeldung und -abmeldung sowie über dein Recht bei einer Prüfung.

Solltest du dennoch Fragen oder Schwierigkeiten bezüglich Prüfungen haben, stehen wir dir mit unserer Beratung persönlich natürlich gerne zur Verfügung!

Menü
Prüfungen
Slide 1 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here
Slide 2 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here
Slide 3 Heading
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor
Click Here

Allgemeines


Am Juridicum gibt es insgesamt 6 Prüfungswochen im Jahr: im Oktober, gefolgt von jener im November und Jänner sowie im Sommersemester jene im März, April und zuallerletzt im Juni (siehe Termine).
Du kannst all deine Prüfungen (außer die STEOP MP – siehe unten) in allen Prüfungswochen absolvieren und dir so deine Semester Großteils völlig frei einteilen.

Du hast für jede Prüfung vier Antritte:

Bei den ersten zwei Antritten ist dir dein Prüfer durch deinen Nachnamen zugeteilt (Prüfereinteilung verlinken!). Ändert sich zwischen deinem ersten und zweiten Antritt die Prüferzuteilung, so legst du die Prüfung immer bei deinem dir aktuell zugeteilten Prüfer ab.

Bei deinem dritten Antritt kannst du jedoch deinen Prüfer frei wählen. Dazu gibst du bei der Anmeldung über Uspace EINEN Wahlprüfer im Bemerkungsfeld an. Entgegen vieler Gerüchte gilt bei der freien Prüferwahl, dass jeder Prüfer aus dem jeweiligen Institut gewählt werden kann.
Weiters besteht die Möglichkeit, einen schriftlichen Antrag auf kommissionelle Abhaltung der Prüfung zu stellen, der im SSC (verlinken!) abzugeben ist.

Der vierte Antritt wird kommissionell abgehalten. Das heißt, dass deine Arbeit bei einer schriftlichen Prüfung von einem Professoren-Team kontrolliert wird; deine mündliche Prüfung legst du vor einer Kommission ab.
Ein Professor hat hier jeweils den Vorsitz inne. Die Situation kannst du dir wie bei deiner mündlichen Matura vorstellen. Der Vorsitz stellt die Fragen und ist dein „Hauptprüfer“.
Die Prüfungseinteilung zu kommissionellen Prüfungen findest du unter Prüfungseinteilung. Bei der Anmeldung musst du beachten, dass du die Prüfung mit dem Zusatz „kommissionell“ auswählst. 

Nach dem 4. negativen Antritt einer Prüfung, bist du für das Jusstudium am Juridicum Wien gesperrt.

  1. Für die STEOP MP gibt es keinen Prüfungstermin im November, außerdem werden März- und Apriltermin zu einem gemeinsamen Termin im März/April zusammengelegt.
  2. Solltest du die STEOP MP beim 4. Mal nicht schaffen, kommst du in die sogenannte „Cooling-Off“-Phase, bei der du für zwei Semester am Juridicum gesperrt bist; danach hast du erneut 4 Antritte.
    Die gesamte Cooling-Off-Phase kannst du sogar nochmals wiederholen, hast also insgesamt 12 Antritte für die STEOP MP. Danach wirst du auch hier endgültig für das Juridicum in Wien gesperrt.
    Dasselbe gilt übrigens auch für die STEOP PÜ!

Nachstehend findest du alle Informationen rund um die Prüfungsanmeldung und -abmeldung sowie über dein Recht bei einer Prüfung.

Solltest du dennoch Fragen oder Schwierigkeiten bezüglich Prüfungen haben, stehen wir dir mit unserer Beratung persönlich natürlich gerne zur Verfügung!

Öffnungszeiten

Beratung
MO, DI, MI
10.00 – 16.00 Uhr
DO
10.00 – 19.00 Uhr
FR
10.00 – 14.00 Uhr
Bücherbörse
MO, DI, MI, FR
10.00 – 13.00 Uhr
DO
16.00 – 19.00 Uhr

Kontakt

Mail
info@agjus.at

Telefon:
01 427719622

Social Media

Impressum

Aktionsgemeinschaft Jus
Schottenbastei 10-16
1010 Wien
ZVR: 771651824

Datenschutzerklärung