Menü
"Ich will Studienvertreter werden, weil ich mich gerne für andere einsetze und ein starkes Sprachrohr für alle Studierenden sein will. Durch meine langjährige Erfahrung in der FV kenne ich die Probleme der Studierenden und will alles in meiner Kraft Stehende tun, diesen bestmöglich entgegenzuwirken."

MEINE ZIELE

AUSBAU DER LERNMÖGLICHKEITEN

Welcher Jusstudent kennt es nicht? Man will am Juridicum lernen, also muss man natürlich um 8.45 Uhr vor den Bibliotheken sein, um eine reele Chance auf einen Platz zu haben. Die Chance auf einen der wenigen guten Plätze – nämlich denen mit einer Steckdose in der Nähe –  ist noch viel geringer, denn Lernplätze mit Stromzufuhr sind noch immer eine Seltenheit am Juridicum. 
Natürlich wäre es unrealisitisch, als Studienvertretung ein neues Universitätsgebäude zu fordern. Aber den bestehenden Platz besser zu nutzen – das sollte allemal möglich sein! Deswegen fordere ich neben der Modernisierung der bereits vorhandenen Lernplätze die Verfügbarkeit der Seminarräume als Gruppenlernräume nach dem Beispiel der WU und den Umbau von unnötigen Sitzmöglichkeiten, wie zB vor den Instituten, in Lerninseln.

Sonntagsöffnungszeiten erweitern

Modernisierung der vorhandenen Lernplätze

Ausbau der Gruppenlernplätze

ÜBER MICH

MOEMEN ELROUMY

STUDIUM

Ende 2. Abschnitt

ALTER

23 Jahre

JURIDICUM MOMENT

Als ich nach einer langen FÜM II Lernsession tatsächlich vom orangen Juridicumboden geträumt habe. 

Öffnungszeiten

Beratung
MO, DI, MI
10.00 – 16.00 Uhr
DO
10.00 – 19.00 Uhr
FR
10.00 – 14.00 Uhr
Bücherbörse
MO, DI, MI, FR
10.00 – 13.00 Uhr
DO
16.00 – 19.00 Uhr

Kontakt

Mail
info@agjus.at

Telefon:
01 427719622

Social Media

Impressum

Aktionsgemeinschaft Jus
Schottenbastei 10-16
1010 Wien
ZVR: 771651824

Datenschutzerklärung