Menü
"Ich will Studienvertreterin werden, weil mir ehrenamtliches Engagement sowie die Interessen der Studierenden am Herzen liegen. Gerade die kleinen Dinge wie jemand zu sein, der immer ein offenes Ohr hat, sind die, die mir am meisten Spaß machen."

MEINE ZIELE

MEHR PRAXISBEZUG IM STUDIUM

Der Großteil unserer Studierenden beschäftigt sich bereits zu Beginn des Studiums mit dem Gedanken welchen Rechtsberuf er oder sie später ausüben möchte. Neben Praktika, Rechtshörerschaften und Anstellungen als studentische Mitarbeiter kann man Berufserfahrung aller Art sammeln; mitunter stellt sich aber erst mit fortdauerndem Studium heraus, für welchen Rechtsberuf man am Besten geeignet ist. Damit dieser Aufwand nicht umsonst ist fordere ich eine Anrechnung der Praktika sowie Berufserfahrung, Lehrveranstaltungen mit (verpflichtenden) Exkursionen um einen tiefgründigeren Einblick in diverse Rechtsberufe zu bekommen und damit die spätere Berufsauswahl zu erleichtern, sowie eine realistische Anpassung der Mindeststudienzeit.

Anrechnung von Praktika im Wahlfachmodul

Mehr Lehrveranstaltungen mit Exkursionen

Realistische Anpassung der Mindesstudienzeit

ÜBER MICH

HEIDI PICHELMANN

STUDIUM

Anfang 2. Abschnitt 

ALTER

21 Jahre 

JURIDICUM MOMENT

Als ich in der 1. Einheit APÜ Bürgerliches saß und dachte ich bin im falschen Raum, weil der Assistent von Zivilrecht sprach 😀 

Öffnungszeiten

Beratung
MO, DI, MI
10.00 – 16.00 Uhr
DO
10.00 – 19.00 Uhr
FR
10.00 – 14.00 Uhr
Bücherbörse
MO, DI, MI, FR
10.00 – 13.00 Uhr
DO
16.00 – 19.00 Uhr

Kontakt

Mail
info@agjus.at

Telefon:
01 427719622

Social Media

Impressum

Aktionsgemeinschaft Jus
Schottenbastei 10-16
1010 Wien
ZVR: 771651824

Datenschutzerklärung